Say it loud!

Say it loud! 12.-13. Mai 2023

Junge Menschen haben was zu sagen! Beim Projekt Say it loud! drücken sie ihre Gedanken, Meinungen, Themen und Ansichten kreativ aus. Den Ausdrucksformen sind keine Grenzen gesetzt, ob Kunst, Musik, Schauspiel oder Tanz, alles ist möglich. Junge Menschen sind Teil der Gesellschaft und als dieser möchten und müssen sie auch wahrgenommen werden.
 
Eingeladen zum Projekt sind junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren, welche sich gerne kreativ äußern, sei es mit Instrumenten, gesanglich, in dichterischer Form (z.B. Poetry Slam), oder auch im künstlerischen Gestalten, wie dem Malen oder auch in Form einer szenischen Darstellung.
Die Realisierung des Workshops wird gemeinsam mit den interessierten Jugendlichen im Vorfeld in einem Online-Treffen erarbeitet. Dabei werden sie in der Themenfindung, und in der Umsetzung der kreativen Formen von Jugendarbeiter:innen und vom Regisseur und Schauspieler Christian Mair unterstützt. Der gemeinsam vorbereitet Workshop ist kostenlos und findet vom 12.-13. Mai 2023 statt. Interessierte Jugendliche können sich bei den beteiligten Jugenddiensten anmelden.
 
Organisiert wird das Projekt von den Jugenddiensten Wipptal, Unterland und Unteres Eisacktal in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste (AGJD), unterstützt vom Regisseur und Schauspieler Christian Mair.
 
Ziel des Projektes
Jugendliche drücken ihre Themen künstlerisch aus
Wie?
Kreative Workshops: Kunst, Musik, Schauspiel, Tanz
Vorbereitung
Online-Treffen um gemeinsam die Workshops zu planen
Zielgruppe
Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren
Datum
12.-13. 05. 2023 | Freitag 15 Uhr bis Samstag 18 Uhr
Ort
Cusanus Akademie, Brixen
Kosten
Kostenlos
Information und Anmeldung
Bis 17.02.2023 bei den beteiligten Jugenddiensten
 

Eindrücke in das Projekt 2022:

Das gemeinsam gestaltete Lied "Mach den Vorhang auf!"