Jugenddienst Mittelvinschgau EO

Sommerprojekte

bitte aufs Bild klicken um zu den Sommerprojekten zu gelangen

Der Jugenddienst Mittelvinschgau EO

Der Jugenddienst Mittelvinschgau EO ist ein ehrenamtlicher Verein mit der Rechtsform einer juristischen Person. Er führt die Fachstelle "Jugenddienst Mittelvinschgau" zur subsidiären Unterstützung und Förderung von Personen, Gruppen, Vereine, Verbände und Institutionen, die im Arbeitsfeld der soziokulturellen, bildungsmäßigen und freizeitorientierten Jugendarbeit tätig sind. Zudem dient er als gesellschaftlicher und politischer Interessensvertreter sowie als Ansprechpartner für Anliegen von Kindern und Jugendlichen.

Was wir tun

  • Unterstützung und Begleitung - Jugenddienste greifen unter die Arme
  • Netzwerkarbeit - Jugenddienste spinnen Netze
  • Projektarbeit - Jugenddienste bewegen
  • Lobbyarbeit - Jugenddienste treten für junge Menschen ein
  • Informationsservice und Beratung - Jugenddienste informieren
  • Verleihservice - wir verleihen diverses Material für Hütten-, Zeltlager, Gruppenstunden, ...

Wem wir helfen?

  • Jede*r die* der sich für jugendrelevante Themen interessiert und damit beschäftigt
  • Gemeindereferent*innenen für Jugend
  • Verantwortliche der Jugendräume, -treffs, -zentren
  • Gruppenleiter*innen der Ministranten und der Jungschar
  • Jugendvertreter*innen der Pfarrgemeinderäte
  • Jugendführer*innen der AVS-Jugend
  • Verantwortliche der Bauernjugend, der gemeindeeigenen Jugendbeteiligungsgremien und der Jugendinitiativen
  • Jugendleiter*innen der Chöre, der Theater, der Musikkapellen sowie der Bergrettung
  • Jugendleiter*innen und -betreuer*innen der Weißen Kreuz-Jugend
  • Jugendtrainer*innen und -betreuer*innen der Sportvereine
  • Jugendbetreuer*innen der Freiwilligen Feuerwehr und der Schützen