Netzwerk Jugend

Das Netzwerk Jugend, bestehend aus Vertretern des Jugenddienstes Nëus Jëuni Gherdëina Verena Plieger, Julian Santifaller, Aron Moroder, des Sozialdienstes Gröden Barbara Dorfmann und
der Schulsozialpädagogin Alexandra Mussner, hat sich durch diese Aktion zum Ziel gesetzt als Sprachrohr für die Jugend zu fungieren.
Wir schicken Ihnen/Euch im Anhang eine Audiodatei wo Jugendlichen aller drei Sprachgruppen mitteilen, wie diese die Zeit der Einschränkungen zur Eindämmung des Coronaviruses erleben und was sie sich für die Zukunft wünschen.
In der Hoffnung damit mehr Sensibilität für die Jugend zu fördern.
 
„Wir sitzen vielleicht nicht alle im selben Boot aber schwimmen im selben Fluss“.


 
Audiodatei - Interviews an Jugendliche
Dear visitor, our site uses technical cookies and first and third party analytical cookies.
By continuing to browse, you accept the cookie settings set by our site. You can read the extended privacy policy and following the instructions you can also change the choices made later by clicking here.