‚ÄčInternationaler Frauentag

Zwei Frauen im Porträt: Sonja & Sissi

Seit 100 Jahren wird am Internationalen Frauen*tag auf Frauen*rechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht. Die Vereinten Nationen schätzen aktuell, dass rund 15 Millionen Mädchen* nicht die Chance haben werden lesen oder schreiben zu lernen. Dieses Jahr sind unsere Herzen und Gedanken nach Osten gerichtet: In Krisensituationen sind Frauen* und Mädchen* während Konflikten und Vertreibung unverhältnismäßigen Risiken wie Gewalt, Ausbeutung und Missbrauch ausgesetzt.

Die Jugendarbeit setzt sich für eine inklusive Teilhabe an den gesellschaftlichen Ressourcen ein und fördert Chancengleichheit sowie den Abbau von Benachteiligungen. In diesem Rahmen möchten wir gerne auf die Interviews von Sonja Plank, Vorsitzende der AGJD/Vorstand JD Meran, und Sissi Prader, Vorsitzende vom JD Meran, hinweisen.

Sonja Plank:
https://www.europaregion.info/euregio/videos/person-team-des-monats/2022/sissi-prader/

Siisi Prader:  
http://www.raisudtirol.rai.it/de/index.php?media=Pra1646723700:

 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.