21. - 22.05 | 15. - 16.06

Webinar: Widerstands-fähig und vom Leben getragen/Zusatztermin

Widerstandsfähig und vom Leben getragen
Webinar: Salutogenese und Resilienz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Gestern nicht geahnt, heute Realität! Ein Virus beherrscht die ganze Welt. Die Corona-Pandemie zeigt uns, wie wenig wir in dieser globalen Welt, die ständigen Veränderungen unterworfen ist, auf Kontinuität bauen können. Um in dieser wandelbaren Zeit sein Leben gut zu meistern, sind wir aufgefordert, auf Ressourcen und Resilienzfaktoren zurückzugreifen, die in uns liegen.

Eine aktuelle Pädagogik sieht ihre Aufgabe mehr denn je darin, die Fähigkeit von Kindern und Jugendlichen zu fördern und ein selbstgesteuertes und widerstandsfähiges Leben zu führen. Der Kohärenzsinn spielt in diesem Zusammenhang eine bedeutende Rolle. Er ist die innere Überzeugung, dass das eigene Leben sinnvoll ist und dessen Anforderungen zu bewältigen sind. Jugendliche mit ausgeprägtem Kohärenzsinn sind in der Lage, ihren Alltag zu gestalten, Perspektiven zu entwickeln, soziale Ressourcen zu nutzen und auch mit Stress und Ambivalenzen umzugehen.

Inhalte:
  •     Der Ansatz der Salutogenese (Erforschung der Entstehung von Gesundheit)
  •     Der Kohärenzsinn als die gesundheitsförderliche Matrix
  •     Resilienzfaktoren in der Praxis mit Kindern und Jugendlichen
  •     Durch einfache Achtsamkeitspraxis die eigene Resilienz sowie die der Zielgruppe stärken
  •     Untersuchung der eigenen pädagogischen Praxis und Perspektiven diesbezüglich

Zeiten:
Donnerstag, 21. Mai 20
9.00 – 9.30 Uhr Technik-Check
9.30 – 13.00 Uhr erste Einheit

Freitag, 22. Mai 20
9.00 – 12.30 Uhr zweite Einheit

Die genauen Technik-Infos werden noch mitgeteilt.

Zeiten Zusatztermin:
Montag, 15. Juni 20
9.00 – 9.30 Uhr Technik-Check
9.30 – 13.00 Uhr erste Einheit
 
Dienstag, 16. Juni 20
9.00 – 12.30 Uhr zweite Einheit

Die genauen Technik-Infos werden noch mitgeteilt.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit und aus Gesundheitsberufen, Erzieher/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Sozialassistent/innen, Lehrpersonen, Eltern und Interessierte

Teilnehmerzahl:
8 – 13

Ort:
Online – über PC von Ihrem Standort aus.

Beitrag:
90,00 Euro

Referentin: 
Barbara Hülmeyer, Schongau (D). Dipl. Sozialpädagogin, Systemisches Coaching (SG), Körper- und Tanztherapie, Psychotherapie (HPG), Achtsamkeitspraxis

Anmeldeschluss erster Termin:
Montag, 11. Mai 20
Anmeldungen dazu hier!

Anmeldeschluss Zusatztermin:
Montag, 1. Juni 20
Anmeldungen dazu hier!
 
Infos direkt beim Veranstalter Jugendhaus Kassianeum: HIER
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.