26. - 27.11.2021

Werkstatt: Kulturtechnik Videofilmen

Ziel und Inhalt:
Trailer, How-to-Videos, Ankündigungen, Werbevideos, Präsentationen, Videoblogs…

Das Erstellen kurzer Videos ist in heutigen Zeiten zu einer Kulturtechnik wie das Lesen und Schreiben geworden. Videokamera, Fotokamera und Smartphone ermöglichen es, niederschwellig audiovisuell kreativ zu werden. Wir wollen uns nicht nur damit begnügen „draufzuhalten“, sondern wollen uns überlegen, wie wir unsere Inhalte dramaturgisch und konzeptionell aufarbeiten können.
Von der Idee über die Realisierung bis hin zur Bearbeitung gehen wir Schritt für Schritt durch und lernen die Basics lustvoller Medienarbeit anhand konkreter Beispiele kennen. Zusätzlich werden wir uns mit unserer Körpersprache vor der Kamera beschäftigen, um das Beste aus unserer Performance herauszuholen.
Auch streifen wir einige rechtliche Aspekte, die bei der Herstellung von Videofilmen zu beachten sind.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit, Lehrpersonen, Erzieher/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Kindergartenpersonal, Mitarbeiter/innen von Eltern-Kind-Zentren, Eltern und alle Interessierten

Teilnehmerzahl:
8 - 12

Zeit:
Freitag, 26. November 21, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr
Samstag, 27. November 21, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr

Mitzubringen:
Alles, was griffbereit zu Hause oder am Arbeitsplatz herumliegt: Videokameras, Fotokameras mit Videofunktion, Smartphone, Gopros, MP3-Aufnahmegeräte, Kopfhörer, Stativ…
Apple MacBook mit iMovie bzw. Laptop mit Shotcut

Preis:
160,00 € Kursbeitrag
144,00 € Frühbucherpreis bis 15.09.21

Referent/in:
Thomas Troi, Brixen. Theaterpädagoge und Mitarbeiter im Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ)
 
Anmeldeschluss:
12.11.2021

Infos:
Jugendhaus Kassianeum, Brixen
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.