10.06 | 12.06 | 17.06.2020

Webinar: Onlineberatung

Ziel und Inhalt:
Corona hat die Welt auf den Kopf gestellt – was früher selbstverständlich war, ist es heute nicht mehr. In dieser Zeit haben wir auch entdeckt, was online alles machbar ist. Auch Beratungen sind gut möglich!
In diesen 3 Modulen geht es vor allem darum, die Scheu abzulegen und die Möglichkeiten einer Online Beratung kennen zu lernen.

Inhalte:
•    Beratungen in virtuellen Settings wirkungsvoll und abwechslungsreich durchführen
•    Wichtige Tools für Online-Beratungen kennenlernen und ausprobieren (als technische Voraussetzung)
•    Chancen und Grenzen der Online Kurzzeitberatung
 
Zielgruppe:
Berater/innen, Supervisor/innen, Sozialassistent/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Psycholog/innen, Coaches, Beratungs-Lehrer/innen in ZIB’s und andere Multiplikator/innen, die Beratungen durchführen.

Teilnehmerzahl:
8 - 15

Ort:
Online – über PC/Laptop von Ihrem Standort aus

Modul 1:
Mittwoch, 10. Juni 20
14.45 – 15.00 Uhr: Technik Check
15.00 – 17.00 Uhr: Webinar
Persönliches Krisenmanagement & zurück in die Selbstwirksamkeit
Ankommen: Was war meine wichtigste Erfahrung (stärkstes Gefühl?) in der ersten Zeit des Lockdowns? Welche Wege habe ich gefunden, als Berater/in tätig zu werden/zu bleiben?
Input: Kurze Einführung in wichtigste Bedienelemente von Zoom und Ausprobieren dieser

Modul 2:
Freitag, 12. Juni 20
15.00 – 17.00 Uhr
Worauf muss man bei Online-Beratungen/Veranstaltungen achten?
Input: Kurze Einführung in den MindMeister
Meine Erfahrungen seit dem letzten Mal
Input: Schwierigkeiten, Planung, Vorbereitung
 
Modul 3:
Mittwoch, 17. Juni 20
15.00 – 17.00 Uhr
Supervision
Breiter Raum für inzwischen gemachte Erfahrungen und weiteres Üben
Welche Erfahrungen haben die Teilnehmer/innen mit diesen oder ähnlichen Online-Tools schon gemacht?
Was ist aus den letzten Sitzungen offengeblieben?

Beitrag:
180,00 Euro

Referent/innen:
Birgit Dissertori, Tiers. Systemische Supervision (DGSv), Coaching & Organisationsentwicklung (SG), Lehrtrainerin bei InCuM intercultura München, Lehrsupervisorin (SG), ehemalige Lehrerin
Michael Eß, Friedberg. Lehrer und Schulleitungsmitglied an einem Gymnasium in Augsburg, Systemischer Berater (SG), Staatlicher Beratungslehrer, Trainer bei InCuM intercultura München

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 3. Juni 20
 
Anmeldung: 
Jugendhaus Kassianeum, Brixen
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.