15.10.202

Vortrag: Gutes Internet, böses Internet - noch Plätze frei

Veranstalter:
Amt für Film und Medien, Autonome Provinz Bozen-Südtirol

Seit einem Vierteljahrhundert bestimmt das Internet die Kommunikation. Ist es ein Zugewinn für die freiheitlich-demokratische Gesellschaft?
Oder verlieren wir dadurch mehr? In den letzten Jahren sind vor allem seine Schattenseiten deutlicher geworden wie die Verrohung der Debatten,
die Verbreitung von Falschmeldungen oder das Ausspionieren des Privatbereichs. Wie kann das Netz besser gestaltet werden?
 
Referent:
Prof. Dr. Christoph Neuberger,
Kommunikationswissenschaftler, Freie Universität Berlin / Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft, Berlin
 
Termin:
Freitag, 15. Oktober 2021, 19.30 Uhr Landhaus 1, Innenhof, Silvius-Magnago-Platz 1, Bozen

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.
Es sind keine Teilnahmegebühren zu entrichten.
Der Einlass erfolgt nach den geltenden Covid-Sicherheitsbestimmungen.
 
Aufgrund der Covid-19-Situation ist eine Anmeldung zur Veranstaltung innerhalb 13. Oktober erforderlich.
bit.ly/Medien-Fortbildung
0471.412920 oder 412923
medien@provinz.bz.it
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.