30.03.2022

Tagung: Sprache – Diskriminierung – Gewalt

Das Netzwerk Gewaltprävention lädt am 30.03.2022 zur Tagung "Sprache – Diskriminierung – Gewalt" ein! 

Das Verhältnis von Sprache und Gewalt äußert sich auf unterschiedlichste Weise, von subtilen oder expliziten Diskriminierungsformen in der Alltagssprache, den Hasskampagnen in ständig an Einfluss
zunehmenden sozialen Medien bis hin zur propagandistischen Hetze im Journalismus und im politischen Diskurs.
 
Diskriminierung zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das vielschichtige und komplexe Phänomen des sprachlichen Ausdrucks von Gewalt. Die Fachtagung hat das Ziel, verschiedene Aspekte von gewaltgeprägter und gewaltverbreitender Kommunikation zu beleuchten sowie
Ansätze und Methoden auszuloten, diese zu entschärfen.

Termin: 30.03.2022
Ort: Eurac, Bozen

Ab 1. November 2021 ist es nun möglich, sich für die vom „Netzwerk Gewaltprävention“ organisierte Tagung „Sprache – Diskriminierung- Gewalt“ auf der Webseite des Forum Prävention anzumelden.
 Alle Informationen und das Anmeldeformular findet ihr hier: www.forum-p.it/tagung.
Programm
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.