Sommerwerkstatt im Jugendhort

Der Jugendhort wird zum Zufluchtsort
 
Kein Körperkontakt, wenig Materialien, weder andere Gruppen noch große Ausflüge. Im heurigen Sommer scheint der Spaß fast schon verschickt worden zu sein. Der Jugenddienst Brixen möchte dem aber entgegenwirken und unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen zumindest einige Stunden Spaß, Abenteuer und Entspannung ermöglichen.

Der Jugendhort der Pfarrei Brixen, in dem auch der Jugenddienst Brixen untergebracht ist, wird von vielen immer wieder aufgrund seiner tollen Lage beneidet und in den warmen Tagen auch von vielen Gruppen aufgesucht. Manches ist in den alten Gemäuern aber nicht mehr möglich. Das kann schade sein, bietet aber auch die Chance so manche Aktivität zu planen, die in Neubauten schwer machbar wird. Die Räumlichkeiten auf den drei Stockwerken bieten aber nicht nur viele Freiheiten, sondern auch große Flächen und genügend Möglichkeiten, Gruppen voneinander zu trennen. Unter diesen Voraussetzungen hat der Jugenddienst heuer ein Sommerprogramm der besonderen Art geplant.

Auf jedem Stockwerk wird ein anderes Themengebiet eingerichtet. So gibt es eine Rätselwerkstatt, eine Glaubenswerkstatt und eine Kreativwerkstatt. Alle drei beinhalten lustige Spiele, spannende Aufgaben und etwas zum Mit-nach-Hause-Nehmen. Eine Gruppe mit bis zu 8 Kindern oder Jugendlichen kann sich mit einer Begleitperson für eine Werkstatt von 9-12 Uhr oder von 14-17 Uhr anmelden und hat den Stock dann für sich alleine. Der große Garten rund um den Jugendhort herum lädt wiederum zu einer Pause an der frischen Luft ein.

Das Angebot richtet sich an alle Kinder- und Jugendgruppen, die bereits in Programmen untergebracht sind und mit ihrem Programm in die Sommerwerkstatt kommen oder Ortsgruppen der KJS und SKJ. Aber natürlich können sich auch Freundinnen und Freunde zusammenschließen und das Angebot nutzen. Wichtig ist dabei nur: Anmelden, Begleitperson dabei haben, Mundschutz mitbringen.

Die Sommerwerkstatt startet am 06. Juli und endet am 22. August. Für jeden Werktag können sich Gruppen melden – unter der Nummer 333-3350-842 oder unter der Adresse brixen@jugenddienst.it. Kosten zur Deckung der Materialausgaben sind 1€ pro Kind. Natürlich gilt: Wer sich zuerst meldet, hat freie Wahl – sei es der Zeit als auch der Themenwerkstatt.

Der Jugenddienst Brixen hofft, dass dieses besondere Sommerprogramm viele anspricht, manche unterstützt und allen, die es nutzen eine besondere Unterhaltung bietet.
Flyer
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.