SKJ: Jugendpreis geht an Vera Platzgummer

Südtirols Katholische Jugend (SKJ) vergibt seit 1988 jedes Jahr den Jugendpreis an Perso­nen, die durch ihren ehrenamtlichen Einsatz in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit Vor­bild für die heutige Jugend sein können. In diesem Jahr gibt es eine Premiere: Zusätzlich zur Urkunde, wird ein Wanderpokal überreicht. Bei der Mitgliederversammlung am 12. September 2020 wird Vera Platzgummer aus Tabland bei Naturns den Preis entgegennehmen. SKJ hat im Vorfeld ein Interview mit ihr geführt.

Das Interview gibt es hier zum Nachlesen:

Interview
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.