14. - 15.10.2020

Seminar: Netzwerken im Sozialraum

Ziel und Inhalt:
Netzwerke sind komplexe Beziehungsgeflechte, die sich immer wieder neu formieren, je nachdem, welche Aufgabe gemeinsam zu bewältigen ist. Als Netzwerker/innen spüren wir Netzwerke im Sozialraum auf, machen sie sichtbar, gestalten und moderieren sie. 
Während des Seminars klären wir die Begriffe Netzwerk und Sozialraum. Wir setzen uns mit den Grundprinzipen der Netzwerkarbeit auseinander und unterscheiden zwischen individuellen und sozialräumlichen Netzwerken. Wir erproben verschiedene Instrumente, um Netzwerke zu erkennen, zu stärken und wirksam werden zu lassen und legen unsere jeweilige organisationsbezogene Netzwerk- und Ressourcenkarte an.
 
Zielgruppe:
Berufliche und ehramtliche Mitarbeiter/innen in der Kinder- und Jugendarbeit, in Vereinen und Verbänden, im Sozial- und Gesundheitsbereich sowie politische Verantwortungsträger/innen
  
Teilnehmerzahl:
8 – 16

Ort:
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Zeit:
Mittwoch, 14. Oktober 20, 14.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag, 15. Oktober 20, 9.00 - 12.30 und 14.00 - 17.30 Uhr

Beitrag:
250,00 Euro
Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.09.20 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 225,00 Euro.

Referentin:
Sabina Frei, Montan. Sozialarbeiterin, Coach, Gestalterin von partizipativen Entwicklungsprojekten in öffentlichen und privaten Organisationen und im Gemeinwesen, Lehrbeauftragte an der Freien Universität Bozen

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 30. September 20

Informationen:
Jugendhaus Kassianeum, Brixen
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.