Glanzleistung - das junge Ehrenamt 2021

Auszeichnung für Promemoria_Auschwitz

Glanzleistung - das junge Ehrenamt 2021

Im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach wurden vor kurzem 16 junge Menschen sowie 5 Projekte von den Landeshauptleuten Kompatscher und Platter für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Unser Projekt „Promemoria_Auschwitz: Die Reise der Erinnerung“ gehört zu den ausgezeichneten Projekten – Gratulation und ein herzlichen Dankeschön an alle junge Menschen, die dazu beigetragen haben, dass dieses Projekt bereits seit über 10 Jahren eine Glanzleistung des jungen Ehrenamtes ist.

Landeshauptmann Kompatscher würdigte die Auszeichnungen mit folgenden Worten: „Dass viele junge Menschen beiderseits des Brenners auch in der Corona-Zeit ihre Freizeit und Energie in ehrenamtliche und freiwillige Arbeit stecken, dass sie in Vereinen und Organisationen mitarbeiten, Kräfte bündeln und Projekte vorantreiben, die auf Solidarität und Einbeziehung ausgerichtet sind, muss anerkannt und gewürdigt werden!“
 
Stellvertretend für alle Tutor*innen von Promemoria_Auschwitz haben Johanna Stüger, Lucia Di Michele und Miruna Andrei die Auszeichnung von den Landeshauptleuten entgegen genommen!

 

Pressespiegel

Landespresseamt (22.08.2021)
Stol (22.08.2021)
Tageszeitung online (23.08.2021)
Dolomiten (24.08.2021)
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.