Say it loud!

Say it loud!

Lust deine Gedanken und Themen kreativ auszudrücken?

Junge Menschen haben etwas zu sagen und dies soll auch gehört, gesehen und berücksichtigt werden. Beim Projekt „Say it loud!“ vom 10. - 12. Juni 2022 drücken Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren aus ganz Südtirol ihre Bedürfnisse, Sichtweisen, Themen und Anliegen kreativ aus.
 
Im Mittelpunkt des Projektes stehen Aussagen, Themen, Gefühle und Ideen, welche junge Menschen bewegen. Diese werden mit Hilfe verschiedener kreativer Ausdrucksformen im Rahmen des Workshop-Wochenendes dargestellt. Gemeinsam mit Künstler*innen aus den Bereichen Musik, Kunst, Schauspiel und Tanz werden die Beiträge der jungen Menschen in eine Performance verpackt.

Die gemeinsame Aktion, welche aus dem Workshop entsteht, wird am 12. Juni 2022 öffentlich präsentiert. Es ist wichtig, dass die Stimmen von jungen Menschen gehört, gesehen und berücksichtigt werden – so eine der zentralen Botschaften des Projektes. Den Jugenddiensten ist es ein großes Anliegen, dass Jugendliche das ausdrücken, was sie bewegt und dass dies auch anderen mitgeteilt wird. Denn Jugendliche sind ein wertvoller Teil der Gesellschaft und gestalten diese auch aktiv mit.

Organisiert wird das Projekt von den Jugenddiensten Lana-Tisens, Bozen-Land, Wipptal, Unterland und Unteres Eisacktal in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste (AGJD), unterstützt werden sie dabei vom Regisseur und Schauspieler Christian Mair.
 
Eingeladen sind junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren, welche sich gerne kreativ äußern, sei es mit Instrumenten, gesanglich, in dichterischer Form (z.B. Poetry Slam), oder auch im künstlerischen Gestalten, wie dem Malen oder auch in Form einer szenischen Darstellung. Die Umsetzungswünsche werden dann gemeinsam mit allen Beteiligten in zwei Schritten erarbeitet. Zunächst werden im Online-Vortreffen im April kreativen Ausdrucksformen und Realisierungsideen ermittelt. Dann werden diese vom 10. - 12. Juni 2022 im Jugendhaus Kassianeum in Brixen, begleitet von verschiedenen Künstler*innen, umgesetzt.
 
Interessierte Jugendliche können sich gerne bei den beteiligten Jugenddiensten oder bei veronika@jugenddienst.it für weitere Infos melden.
Anmeldeschluss ist der 1. April 2022.
 
Infoübersicht:
 
Projekt: Meinungen/Gedanken/Anliegen junger Menschen werden kreativ ausgedrückt
Zielgruppe: junge Menschen zwischen 15 - 25 Jahren
Vortreffen (online): 6. April, 18 - 20 Uhr
Workshop: 10. - 12. Juni 2022 (Freitag – Sonntag)
Performance: anschließend zum Workshop
Ort: Jugendhaus Kassianeum (Jukas), Brixen
Kosten: kostenlos
Anmeldung: bis zum 1. April bei veronika@jugenddienst.it
 
Für die Teilnahme am gesamten Projekt gelten die aktuellen Sicherheitsregelungen. Derzeit ist die 2G-Bescheinigung (Super Green Pass) Teilnahmevoraussetzung.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.