Lange Nacht der Kirchen

Lange Nacht der Kirchen | 2020 leider abgesagt

5. Juni 2020

WICHTIGE MITTEILUNG
die Lange Nacht der Kirchen ist eine außergewöhnliche Nacht voller Überraschungen. Im Sinne unserer Verantwortung gegenüber Ihnen und der Gesellschaft müssen wir jedoch schweren Herzens mitteilen, dass die Lange Nacht der Kirchen 2020 als landesweite Aktion nicht stattfinden wird.
 
Die Idee der Lange Nacht der Kirchen wurde vor Jahren von Österreich nach Südtirol getragen. Daher arbeiten wir mit unseren österreichischen Kolleginnen und Kollegen sehr eng zusammen. Die Österreichische Bischofskonferenz hat aufgrund der behördlich gesetzten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen, die Lange Nacht der Kirchen 2020 abzusagen. Dieser Entscheidung schließt sich nun die Diözese Bozen-Brixen offiziell an.
 
Nichtsdestotrotz ist es den jeweiligen Pfarreien, Vereinen und Organisationen vor Ort überlassen, zu entscheiden, ob die für den 5. Juni geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden oder nicht, falls sich die Situation bis dahin normalisiert hat und die rechtlichen Rahmenbedingungen stimmen. Die nahe Zukunft ist zwar ungewiss; der wollen wir jedoch hoffnungsvoll entgegenblicken.
Die Info wurde an alle teilnehmenden Veranstalter*innen verschickt. Sollten trotz der Info-Email Fragen auftauchen: langenacht.lunganotte@bz-bx.net

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachdem bereits in den ersten Jahren der LANGEN NACHT DER KIRCHEN in Österreich eine Kooperation mit der Pfarre Lana in Südtirol stattgefunden hat, wurde diese Zusammenarbeit 2014 auf Initiative des Jugenddienstes Bozen und des Jugenddienstes Meran intensiviert und auf mehrere Kirchen im Bereich der Diözese Bozen-Brixen ausgedehnt. Seither hat sich die Initiative auf das ganze Land ausgebreitet und auch 2019 wird die Lange Nacht der Kirchen wieder in Südtirol stattfinden u.z. am Freitag, 5. Juni 2020.

In der LANGEN NACHT DER KIRCHEN sind alle eingeladen, die verschiedenen Kirchen kennenzulernen: nicht nur die Gebäude, sondern auch und vor allem was es darin zu entdecken gibt – die verschiedenen Konfessionen (Untergruppen der christlichen Religion) und ihre jeweils spezielle Art der Architektur, ihre unterschiedlichen Formen des Gottesdienstes und ihr individuelles Angebot an die Menschen.

In der Nacht des 05.06.2020 öffnen die Kirchen in ganz Südtirol ihre Pforten und laden die Bevölkerung dazu ein, diese ehrwürdigen Hallen mal auf eine andere Art zu erkunden. Zahlreiche Vereine, Ordensgemeinschaften, Pfarren und Einzelpersonen gestalten ehrenamtlich ein farbenfrohes, abwechslungsreiches Programm mit Führungen, Konzerten, Diskussionsrunden, Kulinarischem, Aktivem und vielem mehr.

Anmeldung:
Eine Voranmeldung für die teilnehmende Pfarreien ist hier möglich!

Lange Nacht der Kirchen
Archiv

Kontakt:
Verena Hafner
verena@jugenddienst.it

Giuseppe Ganarini, Projektkoordination
Tel.: 0471/306214
E-Mail: giuseppe.ganarini@bz-bx.net

Mehr Infos zu Aktion gibt es unter:
www.langenachtderkirchen.it
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.