Pressekonferenz Sommerbetreuung

"Wir stehen heuer kurz vor einem Sommer, der uns vor ganz besondere Herausforderungen gestellt hat; hier allen voran bei der Sommerbetreuung für Kinder und Jugendliche. Aufgrund der Corona-Krise war es eine lange Zeit nicht klar, wie die Angebote für den Sommer ausschauen können. Dennoch war und ist diesbezüglich vor allem eines wichtig: Die Betreuungsangebote sollen auch in diesem Sommer Spaß machen und für die Kinder und Jugendlichen in unserem Land ein Ort und eine Möglichkeit des sozialen Kontakts und des gemeinsamen Spielens werden.

In den vergangenen Wochen ist Vieles passiert und mittlerweile sind wir an einem sehr guten Punkt: Viele Einschreibungen sind bereits abgeschlossen, andere laufen noch und darüber hinaus werden angepasst an die neuen Voraussetzungen derzeit auch noch neue Sommerangebote, wie z.B. Sommercamps, entwickelt. In der heutigen Pressekonferenz habe ich gemeinsam mit Martina Ladurner (Präsidentin vom Verein "Die Kinderwelt Onlus") und Karlheinz Malojer (Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste) einen Überblick über den Stand der Dinge gegeben.

Danke an dieser Stelle für die unglaubliche Leistung, welche die Trägerorganisationen der Sommerbetreuung bisher geleistet haben und auch immer noch tun, um ein tolles Programm auf die Beine zu stellen!

Wir wissen, dass Familien in den vergangenen Wochen vieles bewältigen mussten und dabei Großartiges geleistet haben. Auch bei der Kinderbetreuung war bisher sehr viel Flexibilität gefragt und es war schwierig allen Notwendigkeiten gerecht zu werden. Dennoch arbeiten wir weiterhin am bestmöglichen Programm, um den Sommer für unsere Kinder und Jugendlichen nach dieser intensiven Zeit so gesellig, aufregend, spaßig und faszinierend wie möglich zu gestalten.
Einen aktuellen Überblick über alle Sommerangebote gibt es jetzt schon hier: http://www.provinz.bz.it/familie-soziales-gemeinschaft/ferien/default.asp
Die Pressekonferenz zum Nachschauen gibt es außerdem unter: https://www.facebook.com/LandSuedtirol/videos/953761658370417/"

Landesrätin Waltraud Deeg
 
Landespresseamt (12.06.2020)
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.