23.03 - 24.03.2021

Online-Seminar: Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern & Jugendlichen

Ziel und Inhalt:
In diesem Seminar setzen wir uns damit auseinander, welche Wege es gibt, Konflikte für ein besseres Miteinander zu nützen, anstatt sie unter den Teppich zu kehren oder überkochen zu lassen. Dabei geht es nicht nur um die Erweiterung unseres eigenen Handlungsspektrums in unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wir erkunden auch, wie wir durch unsere Alltagsreaktionen zu mehr Vertrauen und Akzeptanz beitragen. Somit können sich junge Menschen entfalten und auch selbst – durch unsere Vorbildwirkung – nachhaltige Strategien zur Konfliktaustragung lernen.

Um Verständnis, Respekt und Kooperation in Beziehungen zu fördern, lernen wir die grundlegenden Werkzeuge und Ansätze der „Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg®“ kennen.

Praktische Umsetzbarkeit und Arbeit an eigenen Alltagsbeispielen (mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Kolleg/innen etc.) stehen in diesem Seminar an erster Stelle.
 
Es wird das Videokonferenzprogramm zoom verwendet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, Erzieher/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Sozialassistent/innen, Lehrpersonen, Gruppenleiter/innen, Kindergartenpädagog/innen, Multiplikator/innen aus pädagogischen und sozialen Berufen, Eltern und Interessierte
  
Teilnehmerzahl:
8 – 15

Ort:
Online – über PC / Laptop / Handy von Ihrem Standort aus

Zeiten:
Dienstag, 23. März 21 und
Mittwoch, 24. März 21

Jeweils:
8.45 – 9.00 Uhr: Technik Check
9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr: Online Seminar

Beitrag:
290,00 Euro
 
Referentin:
Gabriele Grunt, Wien. Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Trainings und Projekte für Organisationen, Eltern und Familien und pädagogische Einrichtungen

Anmeldeschluss:
Dienstag, 16. März 21

Infos und Anmeldung:
Jukas Brixen
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.