​13.04.2021

Online-Seminar: Digitale Tools für die Jugendbildungsarbeit

Ziel und Inhalt:
Jugendbildungsarbeit findet seit Corona auch verstärkt digital statt. Das zwingt zum Umdenken in der didaktischen Gestaltung von Kursen, Workshops, Unterrichtseinheiten oder weiteren Lernangeboten. Häufig wird dabei übersehen, dass in virtuellen Lernformaten viel Raum für interaktives Arbeiten besteht. Digitale Lehre ist weit mehr als „nur“ das Halten von Videokonferenzen. Mit Hilfe verschiedener Interaktionstools kann auf spielerische Weise miteinander gelernt und Abwechslung in die Veranstaltung gebracht werden.
In diesem Online Kurzseminar erarbeiten wir gemeinsam, wie eine digitale Jugendbildungsarbeit aussehen kann und probieren verschiedene digitale Interaktionstools aus wie beispielsweise Whiteboardtools, Quizzes, Tools zur Arbeit mit Moderationskärtchen oder Abstimmungstools.

Die Tools werden nach Datenschutzkriterien ausgewählt und sind größtenteils kostenfrei nutzbar.

Es wird das Onlinekonferenzprogramm Vitero verwendet, eine sichere Plattform, die mit jedem Endgerät mit Internetzugang verwendbar ist. Ein Headset wird empfohlen

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Jugendbildungs- und Jugendkulturarbeit, Erzieher/innen, Lehrpersonen, Sozialpädagog/innen, Multiplikator/innen aus pädagogischen und sozialen Berufen

Teilnehmerzahl:
8 - 40

Ort:
Online – über PC / Laptop von Ihrem Standort aus

Zeiten:
Dienstag, 13. April 21
9.45 – 10.00 Uhr: Technik-Check
10.00 – 11.30 Uhr: Online Kurzseminar

Beitrag:
35,00 Euro

Referent:
Valentin Frangen, Studium der Erziehungswissenschaften, Masterstudent Soziale Arbeit. Langjährig ehrenamtlich in der Jugendarbeit und der Jugendbildungsarbeit tätig. Aktuell in der digitalen Lehre eines größeren Weiterbildungsinstituts sowie am Lehrstuhl für Medienpädagogik an der Technischen Hochschule Köln tätig

Veranstalter:
Jugendhaus Kassianeum in Kooperation mit dem praxis – institut für systemische beratung süd (www.praxis-institut.de/sued)

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 8. April 21

Informationen:
Jukas Brixen
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.