Österreichische Pastoraltagung: Achtung - Termin auf 2022 verschoben

Achtung: Der Termin wurde auf 13. - 15.01.2022 verschoben!


Die Österreichische Pastoraltagung 2021 "Ihr seid das Jetzt Gottes - jugend@pastoral" wird von 7. - 9.1.2021 in Salzburg - Bildungszentrum St. Virgil stattfinden (Quartiere sind selbst zu organisieren!)
Anmeldung unter oepi@pastoral.at - Online-Anmeldung ab Ende August
 
Referate
  • Was ist Jugendpastoral? Grundlegung jugendpastoralen Handelns in einer Kirche als Gemeinschaft (Prof. Dr. Patrik Höring, St. Augustin)
  • Identität von jungen Menschen zwischen Sein und Werden (Prof. Dr. Martin Dürnberger, Salzburg)
  • „Christus will, dass du lebendig bist.“ Die eigene Berufung finden und leben. (Prof. Dr. Katharina Karl, Benediktbeuern)
  • Alltag statt Abtauchen – Jugendliche in digitalen Netzgemeinschaften (Dr. Simone Birkel, Eichstätt)
 
Kurzreferate
  • Das Pfingstfest der Jugend in Salzburg (MMMag. Georg Mayr-Melnhof, Salzburg)
  • 72 Stunden ohne Kompromiss (Daniela Freitag-David und Sebastian Egger, Wien)
  • Jüngerschaftsschule zwischen Nachfolge und Mission (Mag. Bernadette Lang, Salzburg)
  • Schule als pastoraler Ort (Sr. Elisabeth Siegl, Vöcklabruck)
  • Fridays for Future – Gemeinsam für Klimagerechtigkeit (Simon Pories, Wien)
  • youngCaritas (Vanessa Freischlager und Jakob Aistleitner, Salzburg)
  • Weltjugendtag - eine Reise voller Begegnungen (Sofia Scherer, Innsbruck)
 
Podiumsgespräch mit Jugendbischof Stefan Turnovszky, Eva Wimmer (Katholische Jugend), Maria Jungk (Netzwerk JAKOB), Carina Baumgartner (Jugendrat Vatikan)
 
Liturgie
  • Liturgische Eröffnung mit "Pastoral"Bischof Alois Schwarz
  • Eucharistiefeier mit Bischof Josef Marketz
 
Abendprogramm mit Pater Sandesh Manuel: Rap for God
 
Storytelling
Dabei geht es darum, dass ein/e ausgewählte/r Tagungsteilnehmer/in in einer kleinen Gruppe eine persönliche Geschichte erzählt, die etwas mit „Jugend“ zu tun hat, ggf. auch mit „Kirche“. Zum Abschluss dieser Geschichte wird eine Frage gestellt. - Die Gruppenmitglieder sollen auf diese Frage eingehen bzw. mit eigenen Geschichten ergänzen.
Die Organisation der Gruppen und der Erzählorte wird vorbereitet.
Über eine Moderation muss sich die Gruppe selbst verständigen.
 
Exkursionen
  • Jugendzentrum Iglu
  • Jugendzentrum Yoco
  • Loretto Home Mission Base
 
Workshops

Workshops A (ca. 14:15 – 15.45)
  • Wir halten den Himmel offen!“ – Formen, Ziele und Grundhaltungen einer einladenden Jugendpastoral (P. Rudolf Osanger, Wien)
  • JiPPi - Jugend in der Pfarrpastoral integrieren (Magdalena Schalk BEd, Graz)
  • Jugend(gerichts)hilfe in Pfarren – „Schiefe Bahnen“ begleiten und unterstützen (Dipl.Pass. Werner Jankovich, Wien)
  • Festivalseelsorge – Auftrag oder Schnapsidee? (Florian Baumgartner, Brunnenthal)
  • Act now – Umwelt im Fokus (Carina Baumgartner und Dipl.Ing. Sarah Kusché, Wien)
  • Sankt.Pop-up-Kirche – Was Kirche im Café lernen kann Magdalena Ganster, St. Pölten)
  • Online Jugendstunden - jeder daheim und doch gemeinsam (Daniela Klein, Bad Schallerbach)
  • „Eingesperrt im Vatikan“ – Escaperoom erspielen (Dipl.Pass. Tobias Renoldner, Vöcklabruck)
  • Prayer Space at School (MMag. Franz Greisberger, Salzburg)
  • Heart of Worship (Elisabeth Flittner, Salzburg)

Workshops B (ca. 16.15 – 17.45)
  • Schön, dass du da bist“ – Schule als Lern- und Lebensraum (Sr. Elisabeth Siegl, Vöcklabruck)
  • Jüngerschaftsschule im Gespräch (Mag. Bernadette Lang, Salzburg)
  • Beteiligung: vom Ziel zum Stil (Christoph Artner-Sulzer/ Salzburg)
  • Pasta-Talk: Dialoginitiative für junge Leute (Mag. Brigitte Dorner, Feldkirch)
  • Inklusion in der Jugendarbeit (Mag. Christina Eßl, Bischofshofen)
  • Tod und Trauer bei Jugendlichen (Nicole Leitenmüller BEd., Linz)
  • Zukunftswerkstatt Innsbruck: Wie junge Menschen uns lehren, was heute Christsein bedeutet (P. Helmut Schumacher, Innsbruck)
  • Jesus in the City (Jakob Mokoru, Klagenfurt)
  • Praise the Place- neue Räume in der Jugendliturgie (Philipp Tengg, Innsbruck)
  • Gotteslob jugendlich reloaded (Dipl.Pass. Johannes Wiedecke, Salzburg)
  • How to Escape - wie plane ich einen eigenen Escaperoom (Dipl.Pass. Tobias Renoldner, Vöcklabruck

Mehr Infos unter: 
​www.pastoral.at
Programm
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.