Neue Mitarbeiterin: Noemi Bonell

Hallo, mein Name ist Noemi Bonell und auf diesem Weg möchte ich mich euch allen vorstellen, denn ich bin das neue Gesicht im Jugenddienst Lana-Tisens. Seit Jänner 2020 kümmere ich mich hier an drei Tagen der Woche vor allem um die Öffentlichkeitsarbeit.
Geboren und aufgewachsen bin ich in Bozen, wo ich nach der Mittelschule das Neusprachliche Lyzeum besucht habe. Anschließend habe ich in Wien Politikwissenschaft und Internationale Entwicklung studiert. Nach meinem Studium war ich mehrere Jahre auf Reisen und habe mir mit Gelegenheitsjobs oder mit dem Verkauf von selbstgedruckten T-Shirts oder selbst angefertigtem Schmuck mein Geld unterwegs verdient.
Seit fast vier Jahren lebe ich nun wieder in Bozen, wo ich unter anderem fürs Forum Prävention oder für den Jugendtreff Jump in Eppan gearbeitet habe. Neben verschiedenen kreativen Tätigkeiten schreibe ich auch sehr gerne und habe bereits einige Erfahrung im journalistischen Bereich sammeln können.
Jetzt freue ich mich auf die neuen Herausforderungen im Jugenddienst und darauf, mich hier mit meinen Ideen einzubringen. Ich habe viel Lust auf die neue Aufgabe und bin schon neugierig, was mich hier alles erwarten wird.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.