Neue Mitarbeiterin: Kirsten Scholz

Kirsten Scholz kommt ursprünglich aus Stuttgart und hat in den vergangenen Jahren als Bauingenieurin im Bereich der Sanierung und Modernisierung von Wohngebäuden gearbeitet. Seit 2013 ist sie zudem selbstständig als zertifizierter Systemischer Coach tätig. Hierbei konnte sie Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen sammeln und diese in Fragen der Berufswahl oder bei der Bewältigung von Prüfungsängsten unterstützen. Parallel dazu hat sie berufsbegleitend Psychologie studiert und ehrenamtlich Bildungseinrichtungen unterstützt, unter anderem durch Seminare zur Stressbewältigung für Kinder und Jugendliche.

Durch ihre Verbundenheit mit Südtirol und seinen Bewohnern hat Kirsten Scholz ihren Lebensmittelpunkt inzwischen in den Obervinschgau verlagert und möchte sich nun auch hier sozialen und psychologischen Themen widmen.

Die Tätigkeit als Jugendreferentin und die damit verbundene Förderung der lokalen Jugendarbeit bieten hierfür vielfältige Möglichkeiten. Dabei geht es darum miteinander in Kontakt zu treten, positive Impulse zu setzen und gemeinsam Neues zu entwickeln. Ziel ist es Kindern und Jugendlichen ein sicheres Umfeld zu bieten und sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.