Jugendstudie der TUI-Stiftung: „Junges Europa 2022"

Die Studie der TUI-Stiftung „Junges Europa“ hat rund 6000 junge Menschen (16 bis 26 J.) aus Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Spanien, Italien,
Griechenland und Polen befragt, um die Lebenswelt, Identität und politischen Einstellungen junger Menschen in Europa besser verstehen zu können. Die Jugendstudie „Junges Europa 2022" der TUI-Stiftung verdeutlicht, dass die Klimakrise von 16 bis 26-jährigen Europäer:innen als größte Bedrohung wahrgenommen wird. Neben der Klimakrise sehen junge Menschen vor allem im Krieg gegen die Ukraine eine Zeitenwende. 

Die Gesamtstudie "Junges Europa 2022" ist auf der Webseite der TUI-Stuftung abrufbar.