Ein Lob den Kindern unserer Eltern ;-)
  
Unter diesem Motto stand auch heuer wieder die Mitgliederversammlung der Terlaner Jugend. Seit seiner offiziellen Gründung Anfang 2010 führt der Verein  den Jugendraum neben dem Kindergarten. Auf der Versammlung hat sich der Verein neu aufgestellt und seinen Ausschuss neu gewählt.
 
Das Besondere an dem Verein, der etwa 60 Mitglieder hat, ist, dass er komplett ehrenamtlich arbeitet. Seit November 2017 ist Florian Runer Präsident, der bei der Versammlung erneut an die Spitze des Vereins gewählt wurde. Neben ihm wurden Sylvia Mitterer, Lena Hafner und Max Egger wieder, sowie Florian Spitaler, Ralph Raffl und Lukas Nocker neu in den Ausschuss gewählt. Gemeindereferentin Barbara Patauner und Thomas vom Jugenddienst dankten den alten und neuen Ausschussmitgliedern  für ihren Einsatz und betonten wie wichtig es ist, im Dorf einen offenen, selbst verwalteten Anlaufpunkt für Jugendliche zu haben.
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen führen den Jugendraum Terlan in der Kirchgasse selbst. Dabei werden sie vom Jugenddienst Mittleres Etschtal unterstützt. Alle Events wie Preiswatten, Frühschoppen, LAN-Partys oder die Eisdisco und die Öffnungszeiten stellt der Ausschuss mit seinen Mitgliedern aber komplett eigenständig auf die Beine. Diese Veranstaltungen und der Jugendraum selbst werden von den Jugendlichen Terlans gut und gern angenommen.
Ein Ziel des Ausschuss ist es, die Öffnungszeiten des Jugendraums künftig weiter auszubauen und wieder mehr verschiedene Jahrgänge für den Treff zu gewinnen, deren Jugendliche hier ungezwungen ihre Freizeit verbringen können.
Im Rathaus Terlan laufen derzeit die Fäden für den Umbau des Jugendraums zusammen, der dem Kindergarten angeschlossen ist und der auch nach der Erweiterung des Komplexes dort sein Zuhause haben wird. In die Planungen sind Terlaner Jugend und der Jugenddienst mit eingebunden Nach dem Umbau werden mit Kita, Kindergarten, Jugendraum und dem Seniorenwohnheim Pilsenhof mehrere Generationen in der Kirchgasse in unmittelbarer Nachbarschaft zusammenleben.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.