Volljährig – ein Grund zum Feiern!
 
Ende Dezember fand in Nals die Jungbürgerfeier statt, heuer für die Jahrgänge 2000 und 2001. Auf Einladung der Gemeinde, der Pfarrei und unseres Jugenddienstes trafen sich die „Jungbürger“ zu ihrer Volljährigkeitsfeier.
 
Bürgermeister Ludwig Busetti, Vizebürgermeister Franz Pircher, Gemeindejugendreferentin Klara Tribius Holzner, „Alt“pfarrer Richard Sullmann sowie  Thomas begrüßten die Jugendlichen im Rathaus der Gemeinde.
Ludwig gewährte einen Einblick in seine Arbeit, die der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderates. Er rief die Jugendlichen auf, sich politisch zu interessieren und sich an den Gemeinderatswahlen 2020 zu beteiligen. Der Bürgermeister schilderte in Kürze die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der rasch wachsenden Gemeinde, die inzwischen 2.000 Einwohner hat. Er ging auch auf aktuelle Themen wie den Umbau des ehemaligen Gasthofes Sonnenwirt ein. Thomas blickte mit den Jugendlichen kurz auf gemeinsame Projekte und damit verbundene Erlebnisse in der Mittelschule, bei  Sommerprojekten, Jugend und Jungschar zurück.
In der Kellerrei Nals Magreid gewährte Marlies Pfeifer einen exklusiven Einblick in die zeitlosen Weinkeller des 2011 erneuerten Kellereigebäudes. Sie berichtete dabei viel Wissenswertes über Tradition und Geschichte des Weinanbaus in und um Nals. Nach dem Rundgang war alles perfekt für eine genussvolle Weinverkostung vorbereitet. Gemeinsam wurde auf die Volljährigkeit der Teilnehmer angestoßen. Pfarrer Richard wünschte den jungen Menschen alles Gute für ihre Zukunft.
Dritter und letzten Teil der Feier war schließlich eine herzhafte Marende in der Kellerei. Dabei wurde noch einmal auf die Volljährigkeit angestoßen, gut gegessen, viel geratscht und gelacht.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.