„Spiel, Spaß & Pizza“ für Gruppenleiter
 
Als Dank für ihre ehrenamtliche Tätigkeit luden die Pfarreien und der Jugenddienst Mittleres Etschtal die Gruppenleiter der Jungschar des Dekanats  zum Spielen und Pizzaessen nach Nals ein.
 
Beim Spielen in der Turnhalle ging es neben möglichst vielen Punkten vor allem um das Beisammensein und das fröhliche Miteinander. Viel Spaß hatten die Gruppenleiter bei den Ballspielen mit Evi vom Jugenddienst. Klar, dass das Ergebnis nur zweitrangig war und das gesellige Miteinander im Vordergrund stand. Anschließend waren die Jugendlichen zum Pizzaessen eingeladen. Dekan Seppl Leiter und Toni Kofler vom Vorstand des Jugenddienstes dankten den Gruppenleitern für ihre wertvolle Arbeit für Kirche mit Kindern.
Die Jugendlichen treffen sie sich bei verschiedenen Workshops, organisiert vom Jungschar-Büro Bozen, und den regelmäßigen Dekanatssitzungen im Jugenddienst immer wieder. Hier steht vor allem der Austausch im Mittelpunkt. Das landesweite Jahresthema  der Jungschar lautete 2018/19 „Wir spielen, was kannst du?“ und gipfelte beim Kinderfest in der Franzensfeste (siehe eigener Rückspiegel).
 
Liebe Jungschar-Leiter, die Pfarreien, die Gemeinden und wir sagen Danke für eure wichtige, eherenamtliche Arbeit!
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.