Woche 7

Mut ist keine Eigenschaft...

... sondern eine Haltung im Vertrauen!

Die siebte Woche ist unsere Halbzeit! Ab nächster Woche sollt ihr eure Pflanzen noch fleißig gießen und ihr beim Wachsen helfen, aber ansonsten ist sie jetzt dank euch schon stark genug, um dann Früchte hervorzubringen, als kleines DANKE an euch!

Aber auch in dieser Woche wollen wir es schon etwas ruhiger angehen. Denn jetzt heißt es auch mal den Pflanzen zu vertrauen, dass sie uns etwas zurückgeben. Oft meinen wir ja, dass wir nur dann mutig sind, wenn wir ganz etwas Neues ausprobieren oder wenn wir das tun, was sich sonst niemand traut. Es kann aber auch mutig sein anderen zu vertrauen, dass sie etwas schaffen, weil sie es auch können. So übst du dich selbst im Vertrauen und die anderen können Neues lernen.

Aber etwas kannst du deiner Pflanze schon noch geben, nämlich einen Mutmacher: etwas das ihr zeigt, wie sehr du ihr vertraust und wie sehr du dich mit ihr freust. Nimm dazu Stifte, Karton, Kleber, Scheren - einfach Bastelzeug und gestalte den Blumentopf deiner Pflanze schön und bunt. Hast du deine Pflanze in ein Beet gesetzt, dann kannst du auch eine Karte basteln, auf der etwas Mutmachendes draufsteht. Achte dabei darauf, dass es in eine Folie gepackt ist und nicht beim nächsten Wässern kaputt wird. 

Sei kreativ, sei mutig und habe Vertrauen - deine Pflanze wird schon, denn du hast ihr jetzt lange genug geholfen! Und in der Zwischenzeit kannst du wieder die Besinnung feiern. Vielleicht wächst dadurch dein Vertrauen nicht nur zu Pflanzen, sondern auch zu Menschen!
VERTRAUEN
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.