YouDo! BZ

YouDo! BZ

Jugendbeteiligungsprojekt

YOUDO! BZ Jugendbeteiligungsprojekt vom Jugenddienst Bozen
Das Jugendprojekt YouDo! bietet jungen Menschen zwischen 13 und 19 Jahren die Möglichkeit, sich ehrenamtlich in verschiedenen Organisationen in Bozen zu engagieren und dabei wichtige Erfahrungen zu sammeln. Die teilnehmenden Jugendlichen erhalten im Anschluss eine symbolische Anerkennung in Form von Gutscheinen.
Die Jugendlichen sind außerdem durch den Jugenddienst Bozen haftpflicht- und unfallversichert.
YouDo! ist ein ganzjähriges Projekt und startet im Herbst 2021. Es ist eine Chance, Freiwillige und zukünftige Mitarbeiter*innen für die eigene Organisation zu begeistern!

Welche Ziele verfolgt das Projekt?
  • Die teilnehmenden Jugendlichen bekommen durch ihre Teilnahme einen Einblick in verschiedene Tätigkeitsfelder und können wertvolle Erfahrungen für ihre Berufsorientierung sammeln.
  • Die geleistete Unterstützung stärkt das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit der jungen Menschen.
  • Durch die Zusammenarbeit von Menschen unterschiedlicher Generationen werden Vorurteile abgebaut und tragfähige Beziehungen ermöglicht.
  • Junge Menschen erfahren, dass sie ihre Ideen einbringen können und ihr Engagement geschätzt wird.
  • Junge Menschen sollen für das Ehrenamt begeistert werden und lernen verschiedene Freiwilligenorganisationen kennen.
  • Die Partizipation und Inklusion der jungen Menschen in die Gemeinschaft der Stadt Bozen wird gefördert.

Wie funktioniert die Teilnahme?
  1. Die Jugendlichen kommen ins Büro des Jugenddienst Bozen und erhalten dort eine Mitgliedskarte für das laufende Kalenderjahr. Mit dieser Karte können sie sich als Teilnehmer*innen des Projektes ausweisen und sind während ihres Einsatzes haftpflicht- und unfallversichert.
  2. Die Mitglieder erhalten dann eine Liste mit den Kontaktadressen aller beteiligten Kooperationspartnern und den für das Projekt zuständigen Tutor*innen. Die Jugendlichen kontaktieren die Tutor*innen selbst und vereinbaren ein erstes Treffen.
  3. Die Tutor*innen der Kooperationspartner erklären den Jugendlichen die Tätigkeitsbereiche und die möglichen Aufgaben vor Ort.
  4. Die Jugendlichen bekommen die geleisteten Stunden bescheinigt und erhalten im Büro des Jugenddienst Bozen dafür eine symbolische Anerkennung in Form von Gutscheinen. Diese können dann in verschiedenen Partnerbetrieben (Lido, Kino, etc.) eingelöst werden. Für zwei geleistete Stunden erhält man einen Gutschein im Gegenwert von 5 €.
Die Jugendlichen können ab einem Stundensatz von 30 Stunden eine Bestätigung zur Teilnahme am Projekt erhalten. Diese wird im Büro des Jugenddienst Bozen ausgestellt.

INFO & Einschreibung ab Herbst 2021: bei Verena Massl - 327 0329693
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.