CONaction

Theaterprojekt

Du hast der Welt etwas zu sagen? Wir geben dir die Bühne!

"In Zeiten von Social distancing wollen wir kreativ erforschen, was uns Menschen miteinander verbindet. Als Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, verschiedenen Sprachen und Sichtweisen. Wir wollen uns austauschen über die aktuellen Geschehnisse in dieser besonderen Zeit und über unsere Vorstellung von der Zukunft. Unsere Erlebnisse und Geschichten fließen zusammen und werden zu unserem eigenen Theaterstück."

Die Theaterpädagogin Nadja Tröster und die Sonderpädagogin Miriam Dreher, Referentinnen des interkulturellen Theaterprojekts CONaction kreiieren mit einer bunten Gruppe von Kindern und Jugendlichen ein Theaterstück.
Ziele:
  • Soziales Miteinander von Kindern/Jugendlichen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen
  • Emotionale Stärkung durch die Theaterarbeit (Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen)
  • Sprach und Sprechförderung in mehreren Sprachen, Lese- und Schreibförderung
  • Rhythmisch-musikalische Förderung
  • Förderung des kulturellen Interesses
  • Offenheit für andere Menschen und Kennenlernen anderer Biografien und Geschichten

Zielgruppe: Kids zwischen 9 und 15 Jahren
Start des Theaterprojekts ist Montag, 19. Oktober von 16.00 - 18.00 im Bürgerzentrum von Gries.
Teilnahmebeitrag: 100 € von Oktober 2020 - Februar 2021

In Zusammenarbeit mit SAVERA, BMY - Bolzano Muslims Youth, Evangel. Kirchengemeinde
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.