Jugenddienst Lana-Tisens: neue Mitarbeiterin

Mein Name ist Sarah Lanthaler, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Lana. Nach meinem Oberschullabschluss hat es mich zuerst nach Wien und später nach Innsbruck verschlagen, um dort Erziehungswissenschaften im Bachelor mit anschließenden Master, zu studieren.
Nach meiner Rückkehr, ergab sich im Sommer 2019 die Möglichkeit bei den Kreativwochen in Ulten, ausgehend vom Jugenddienst Lana-Tisens, mitzuarbeiten. Dort durfte ich mit den Kindern und Jugendlichen die verschiedensten Tätigkeiten ausüben. Neben einem Sommer voller Spaß und Freude, bot es sich an, die Mitarbeiter des Jugenddienstes besser kennenlernen. Bereits von da an konnte ich mir gut vorstellen, Teil von diesem tollen Team zu werden. Und wie es der Zufall wollte, wurde eine Stelle frei.
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der Natur bei den verschiedensten sportlichen Aktivitäten, mit Freunden oder eben auch mit dem einen oder anderen guten Buch. 
Im Jugenddienst Lana-Tisens freue mich sehr auf die abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben, auf neue und interessante Menschen und auf die vielen verschiedenen Eindrücke und Erfahrungen der Jugendarbeit. 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.