19.11.2019

Ideenbörse religiöse Jugendarbeit

Diese vom Arbeitskreis religiöse Jugendarbeit der Jugenddienste angedachte Ideenwerkstatt findet am Dienstag, 19. November 2019 von 09.10 bis 12.30 Uhr, in Bozen - Haus Goethe statt und ist eine Neuauflage. Die Erste fand im September 2017 statt.
Eingeladen sind alle beruflichen MitarbeiterInnen der Jugenddienste, welche im Bereich der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit arbeiten. Ziel der Ideenbörse ist es, den Austausch unter den Jugenddiensten im Bereich der religiösen Jugendarbeit intensiver zu fördern. Bestehende Projekte, Vorhaben, Arbeitsweisen sollen vorgestellt werden und können Anhaltspunkt für die Tätigkeit im eigenen Jugenddienst sein. Diskussionen darüber sollen eine kollegiale Beratung und auch eine Weiterentwicklung ermöglichen, Vernetzung und auch Zusammenarbeit soll gefördert werden. Mit Hilfe eines Formulars wird die Vorbereitung vereinheitlicht und soll vor allem die Nachhaltigkeit fördern. Die Formulare zu den einzelnen Projekten, Vorhaben, Arbeitsweisen werden im Intranet dann abgespeichert und stehen den Jugenddiensten künftig zur Verfügung.

Anmeldungen zur Ideenbörse samt ausgefülltem Formular (für jedes Projekte, Vorhaben, Arbeitsweise ein eigenes) bitte bis 14. November 2019 an karlheinz@jugenddienst.it.

Die Ideenbörse soll ein Geben und ein Nehmen sein - ideal ist es, wenn jede und jeder auch selbst was aus dem eigenen Jugenddienst vorstellt, muss aber nicht zwingend sein. Formular und Beispiel im Anhang.
Vorlage Ideenbörse
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.