Diözesaner Jugendtag 2021

Der Diözesane Jugendtag ist ein Gemeinschaftsprojekt von mehreren Organisationen. Darunter befinden sich die Diözese Bozen-Brixen, einige Jugenddienste, azione cattolica und Südtirols Katholische Jugend. Weitere Projektpartner können gerne noch mit einsteigen.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Diözesane Jugendtag am 15. Mai 2021 an unterschiedlichen Orten in überschaubaren Gruppen stattfinden und nicht wie ursprünglich geplant an einem Ort.

Das Anliegen des diözesanen Jugendtages ist es auf diözesaner Ebene ein Angebot zu schaffen, bei dem sich alle Jugendliche angesprochen fühlen dabei zu sein, Gemeinschaft zu erfahren und die Möglichkeit erhalten, Glaubens- und Lebenserfahrungen miteinander zu teilen. Es gibt fünf Arbeitsgruppen, welche von den Projektpartnern geleitet werden: Inhalte, Organisation Orte, Technik, Kommunikation und Finanzierung. Die verschiedenen Arbeitsgruppen planen den diözesanen Jugendtag partizipativ und geben den Gruppen vor Ort Angebote und Hilfestellung zur Umsetzung des diözesanen Jugendtages vor Ort mit.

Die detaillierte Gestaltung und Umsetzung des Jugendtages obliegt den Personen vor Ort. Aus einem partizipativen Prozess, der sogenannte Kreativwerkstatt, sind bereits im Vorfeld Ideen zum Diözesanen Jugendtag entstanden. Daraus sind unter anderem folgende Rahmenpunkte hervorgegangen: Workshops, Musik, Essen, Emotionen, Nachhaltigkeit, Spaß, besinnliche Momente und Spiel. Nach Möglichkeit werden diese Elemente in den Orten eingebaut. Zudem können Materialien, Vorlagen und Referent*innen angefragt werden, wie z.B. Riesenspiele, digitaler Glaubensparcour, usw. Überall werden Momente geschaffen, bei denen sich die Orte miteinander verbunden fühlen (z.B. Kirchenglockenläuten, Postkartenaktion, Live-Stream usw.) – ganz nach dem Motto: Nähe trotz Distanz!

Falls ihr selbst Lust habt so einen Ort zu organisieren, eine Pfarrei oder Jugendliche kennt, die mitwirken möchten, um ihren ganz persönlichen Jugendtag zu gestalten, meldet euch gerne!

Nähere Infos gibt‘s im AGJD-Büro unter veronika@jugenddienst.it oder unter jugendtag.giornatagiovani@gmail.com.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.