Danke Almut!

Mit Dezember 2020 ist unser Urgestein Almut in Pension gegangen. Sie hat seit 2009 für eine perfekte Buchhaltung im Jugenddienst Bozen gesorgt. Nicht nur einmal wurde sie von unseren Rechnungsrevisoren für ihre Genauigkeit gelobt!

Die Buchhaltung wird ab 2021 an den Raiffeisenverband ausgelagert. Wir sind sehr froh, dass uns Almut als ehrenamtliche Mitarbeiterin erhalten bleibt :-)
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.