Allianz der Kultur: Covid 19 und kein Ende für die Kultur im Lande

In einem offenen Brief hat sich die Allianz der Kultur an den Landesrat Achammer bzw. die Landesregierung und die Medien gewandt: Kulturschaffenden, Kulturvereine und -verbände durchleben schwere Zeiten. Die Landesregierung muss verstärkt die Kultur in den Mittelpunkt rücken, so dass die Befürchtungen der Kulturschaffenden in dieser Krise nicht wahr werden und ein Neustart möglich wird und nicht vor Beginn bereits scheitert. Dies vor allem im Sinne des neuen Maßnahmenpakets, dass die Landesregierung in den nächsten Tagen schnüren wird. Die Allianz der Kultur, eine der wichtigsten Interessensgemeinschaften für Kulturvereine und Kulturverbände, hat sich 2017 zusammengeschlossen mit dem Ziel, die Kultur in Südtirol zu stärken. Die Vorsitzende der AGJD Sonja Plank ist Teil der Steuerungsgruppe der Allianz der Kultur.

Nachzulesen gibt es die zwei Schreiben hier als Download:
Offener Brief an Landesrat Achammer (März 2021)
Appell an die Landesregierung (März 2021)
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.